Neues Projekt – Die wilde Horde

Neues Projekt – Die wilde Horde

1 views
0

In den vergangenen Wochen war Don’t Starve Together ein festes Projekt am Montag Abend in meinem, sowie  Kitten ihrem Sendeplan, welches wir zusammen mit Stormfox, FoxfireDT und eLFalsoLP durchgeführt haben. Allerdings sind wir mittlerweile an einem Punkt im Content angekommen, wo wir eigentlich alles gezeigt haben, was das Spiel zu bieten hat und sich jetzt der Content wiederholen würde. Deshalb haben wir uns dazu entschlossen das Projekt zu beenden, was allerdings nicht heißt, dass wir unsere Zusammenarbeit beenden werden. Wir haben bereits ab kommenden Montag ein gemeinsames neues Projekt geplant, wo wir uns noch weitere Unterstützung zu eingeladen haben, um das Projekt für Euch interessanter zu gestalten.

Auf dem Plan steht Minecraft mit dem Modpack  Hexx Reloaded aus dem  Technic Launcher, sowie einigen weiteren Mods, welche wir aus dem Bereich Fantasy noch dem Modpack hinzugefügt haben. Gespielt wird im Survival Modus ohne PVP, da wir ein gemeinsames Spielerlebnis sowie die Zusammenarbeit fördern wollen.

An dieser Stelle möchte ich mich schon einmal bei allen beteiligten Personen für ihre Unterstützung des Projekts, sowie der damit verbundenen Livestreams bedanken und spreche in diesem Fall denke ich auch im Namen von  Kitten nachfolgenden Personen unseren Dank aus.

  • Stormfox
  • FoxfireDT
  • Cybergamer
  • Komotix
  • Patratorleiler
  • Simmix
  • eLFalsoLP

 

Ich möchte alle Projekt-Teilnehmer bitten sich den  Technic Launcher, sowie Hexx Reloaded über den  Technic Launcher herunterzuladen. Die zusätzlichen Mods findet ihr nachstehend als Download-Paket im ZIP Format:  Klick mich!

Je nachdem wohin ihr Hexx Reloaded installiert habt, müssen die zusätzlichen Mods aus der ZIP Datei in das Unterverzeichnis \modpacks\hex-reloaded\mods kopiert werden, damit diese aktiv werden und ihr den Server betreten könnt. Sollte es Probleme geben, dann wendet Euch bitte an mich, damit wir diese Probleme noch vor dem Stream beheben können. Die Whitelist-Einträge sind bereits für alle Teilnehmer des Projekts aktiviert.

Comments

*

Your email address will not be published. Required fields are marked *