Ashk0re – Bloggt & Zockt

Ich heiße André, bin 38 Lenze jung und komme aus dem nördlichen Niedersachsen. Sofern ich nicht gerade meinem Job als technischer Projekt Ingenieur bei einem Internetprovider nachgehe, widme ich meine Zeit neben dem Zocken meiner Freundin, der Fotografie, Musik hören und Lesen. Auf meinem Twitchkanal spiele ich sowohl solo, als auch mit Freunden sowie anderen Streamern. Mein Ziel ist es meinen Spaß am Spiel mit Euch zu teilen, sowie neue Menschen kennenzulernen, die mein Hobby teilen. Wenn ihr überdurchschnittlichen Skill oder einen perfekten Entertainer sucht, so muss ich Euch enttäuschen, da ich sowohl das Gaming als auch das Streamen nur zur Entspannung mache und zu meiner persönlichen Freude.

Gaming – Von früher bis heute

Meine „Gaming-Karriere“ hat bereits mit ca. 12 Jahren angefangen, als ich einen Commodore C16+4 geschenkt bekommen habe und darauf von Datasette die ersten Spiele wie z.B. PacMan und Frogger gespielt habe. Kurze Zeit später folgte an Weihnachten ein Atari 1040 STE und die Gaming Leidenschaft packte mich und lässt mich bis heute nicht mehr los. Seitdem habe ich diverse MMORPGs, Shooter, Adventures usw. gespielt. Gaming ist für mich sowohl Entspannung als auch einer meiner größten Hobbies neben dem Fotografieren. Nach all den ganzen Jahren, ist nach wie vor World of Warcraft einer meiner Lieblingsspiele und ich kann behaupten, dass bisher noch kein anderer Single-/Multiplayer Titel mich genauso lange fesseln und unterhalten konnte.

Gaming in der Gegenwart

In meinem Stream werden hauptsächlich Games aus den Genres Rollenspiel, Simulation, Action, Creative, Survial, Adventures, Aufbaustrategie, MMORPG und Shooter gespielt. Dabei handelt es sich sowohl um aktuelle Titel im Triple-AAA Format sowie Indie Titel, als auch Retro Content in Form von alten Click n Point Adventures, Dungeoncrawlern usw.

Ich werde immer so gut es geht ein Auge auf den Chat haben, sollte ich mal nicht antworten, dann kann es einfach sein, dass ich im Eifer des Gefechts etwas übersehen habe.

“Erfahrung nennt man die Summe all unserer Irrtümer.”
Thomas Alva Edison (1847 – 1931)